Der Fiat Panda Cross 4x4

 

Design & Exterieur

Das markante und aufsehenerregende Design des Fiat Panda zeichnet sich besonders durchweiche, fließende Linien aus. Von der sympathischen, lächelnden Frontpartie gleiten die Blicke über das geschwungene Dach zum schlanken Heck mit seinen oben angeordneten Rückleuchten. Durch das dritte Fenster entsteht dabei der Eindruck einer durchgängigen seitlichen Glasfläche. Perfekt ergänzt wird dieses Design durch weitere optische Highlights, wie zum Beispiel das abgegrenzte Tagfahrlicht oder die optionalen sportlichen Alufelgen.


Interieur & Platzangebot

Was den Fiat Panda von außen unverwechselbar macht, wird im Inneren nahtlos fortgeführt. Mit noch mehr Funktionalität und cleveren Details, die auch noch alle gut aussehen – ganz gleich ob Lenkrad, Lautsprecher, Instrumentenanzeige oder Schalter. Weitere Highlights sind die farbig eingerahmte Armaturenkonsole mit dem geräumigen Ablagefach, der erhöhte, besonders leicht erreichbare Schalthebel sowie die neu gestaltete, platzsparende Handbremse.


Motoren

1.3 16V Multijet, 95 PS Start & Stopp Diesel: Der weiter optimierte, brillante 1.3 MultiJet Diesel im Fiat Panda Cross bietet exzellente Performance und gleichzeitig hohe Verlässlichkeit sowie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. 0.9 8V TwinAir Turbo, 90 PS Start & Stopp Benzin: Der bärenstarke TwinAir Turbomotor sorgt mit modernsten Technologien wie hoch effizientem Turbolader, in den Zylinderkopf integriertem Auspuffkrümmer und der Einlassventilsteuerung MultiAir 2 für spontanes Ansprechverhalten und niedrigen Verbrauch. Serienmäßig mit Start-&-Stopp-System.


Sicherheit

Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie Kopfairbags, Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR), Elektronische Traktionssteuerung (ELD), City-Notbremsassistent: Der Panda Cross bietet Schutz rundum. Das ESC mit Hill Holder (Berganfahrhilfe) macht das Anfahren am Berg besonders einfach und stressfrei. Der Fiat Panda kümmert sich eben um alles, auch darum, dass Sie beim Fahren so viel Spaß wie möglich haben. Der City-Notbremsassistent im optionalen Sicherheitspaket für den Fiat Panda erkennt automatisch Hindernisse von bestimmter Größe und in bestimmter Entfernung vor dem Fahrzeug. Sollte der Fahrer in Gefahrensituationen bis zu 30 km/h nicht rechtzeitig reagieren, leitet das System selbstständig eine Vollbremsung ein, um einen Auffahrunfall entweder vollständig zu verhindern oder dessen Kraft zu mindern.


Kraftstoffverbrauch Fiat Panda Cross 4x4 in l/100 km: innerorts 6,0 / außerorts 5,7 / kombiniert 5,8; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 132; Effizienzklasse: D | Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattung. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Angebote